Aktuelle Zeit: 22.05.2018 14:00  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 862

 Stoßdämpfer ?! 
AutorNachricht
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 215
Wohnort: Bünde (Dünne)
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Stoßdämpfer ?!
Wenn ich den Revo runter drücke geht er nicht komplett in die Ausgangsposition zurück.

Er "drückt" sich etwas hoch aber bleibt so in der Hälfte stehen nachdem ich die Stoßdämper etwas zurück gedreht ist es etwas besser aber noch nicht wie immer.

Jemand eine Idee woran es liegen kann das er nicht komplett "zurück" "federt"

_________________
Kyosho MP9e TKI
Kyosho GT2 VE
Kyosho B-XXL VE


22.10.2013 20:10
Profil
Stamm User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 777
Wohnort: Schloss Holte
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Nen ordentliches Setup federt nie aus. Wenn man die Kiste so hart macht das sie immer komplett oben ist, ist das nur für Sprünge gut.
Nimm dir mal nen richtiges Auto als Beispiel. Da ist das Fahrwerk so aufgebaut das Bodenwellen nachführen kann als auch nach unten ins Schlagloch.
Um halt nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Vielleicht solltest du dich mal nen bischen einlesen was so die Materie betrifft. ;-)
Also wenn du den Revo hinstellst und er nen bischen einfedert ist das ok.

_________________
http://www.paradise-discoteam.de


23.10.2013 03:54
Profil
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 215
Wohnort: Bünde (Dünne)
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
"Problem" an der Sache ist nur das es bei Kauf nicht so wahr, sondern er komplett in den "Urzustand" zurück gefedert ist und ich glaube "nicht" das es normal ist das er beim beim und Gasgeben auf dem Boden schleifen sollte =).

Wenn ich den Bordstein runterfaher setzt er auch direkt auf, bzw hat bevor ich die Federn weiter zusammen gedreht habe.


Vielleicht liegt es am Öl. Ich werds am WE evtl. mal tauschen und sehen ob es besser wird.

_________________
Kyosho MP9e TKI
Kyosho GT2 VE
Kyosho B-XXL VE


23.10.2013 08:21
Profil
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 232
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Also mein C1 war NEU auch brett Hart und stand ganz oben und er hat auch nie voll eingefedert !
Was aber für einen Geländefarzeug sehr unnormal ist .

Also habe ich das Setup gleich so verändert wie man(n) es persönlich brauch (mit Öl , Federn und Dämpferscheiben ) . :eek:
Da ich den C1 nur Off Road bewege habe ich das Setup so geändert das ich damit gut Fahren kann und ich muss es für jede Strecke NEU anpassen . :hello:
Wenn ich das Auto mit Akkus auf den Boden stelle federt er um ca.20 % ein
und nach einem Hartem Sprung Federt er ca. 95 % ein so das die Chassiplatte den Boden beruhert kann !
5 % sind Reserve wenn ich nicht gleich mässig aufkomme damit nicht gleich was zu bruch geht
und er hoffentlich vorher mit der Chassiplatte aufschlägt !!!


Mfg Sven

ps. Die Dämfer und das Diff müssen Regelmäsig gewarte werden und noch Persönlich entfinden eingestellt werden . :cool:

_________________
Walkera Runner 250 R

APACHE C1 = 1:8

Axial Wraith = 1:10 In Händen meines Sohnes :-)

Baja Q32 = 1:32


23.10.2013 11:42
Profil
Matchbox-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 58
Wohnort: Kohlstädt
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
mein neuzugang hatte das gleiche problem...nach einem we hing der ganz gut durch...dämpferöl nachgefüllt und gut war :hi:

_________________
Kyosho Fw-06
Hpi Savage XL 5.9


23.10.2013 18:17
Profil
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 215
Wohnort: Bünde (Dünne)
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Kann man sich irgendwo schlau machen wie genau das mit den Härtegraden funktioniert bzw welche Auswirkungen das hat bei welchen Härtegrat ?

Hab heute beim saubermachen gesehen, das ich hinten ich beim letzten mal hinten und vorne je einen vertauscht habe hinten war nun orange und gold und vorne auch.


Als Ersatz habe ich noch blau und silber

Orange ist 3.2
Gold ist 3.8
blau ist 5.9

und silber hab ich nicht gefunden bzgl. Härtegrad.


Je härter die Federn sind je weniger federt er ein also wohl besser für harten Untergrund bzw weniger Sprünge.
Weichere Federn im Prinzip besser für Sprünge da die Federn einfedern mit den Dämpfern und so weniger "Energie" aufs Auto wirkt.

Aber was ist richtig für z.B die Strecke in BI

_________________
Kyosho MP9e TKI
Kyosho GT2 VE
Kyosho B-XXL VE


27.12.2013 12:33
Profil
Matchbox-Pilot

Registriert: 02.2010
Beiträge: 88
Wohnort: Leopoldshöhe
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
http://jq-products.com/the-news/43-the- ... ide-german


27.12.2013 20:56
Profil
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 232
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Geile Seite !!!

_________________
Walkera Runner 250 R

APACHE C1 = 1:8

Axial Wraith = 1:10 In Händen meines Sohnes :-)

Baja Q32 = 1:32


27.12.2013 23:35
Profil
Amateur Rennfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 215
Wohnort: Bünde (Dünne)
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag 
Vielen Dank

_________________
Kyosho MP9e TKI
Kyosho GT2 VE
Kyosho B-XXL VE


28.12.2013 10:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de